Anonyme Daten sind zum Beispiel Angaben, die du über deine Vorlieben oder ähnliches machst. Weitere Angaben (Homepage, ICQ, etc.) sind optional.

Ohne Cookies wäre die Nutzung dieser Seite nahezu nicht möglich.

Im folgenden möchten wir darüber informieren, welche persönlichen Daten erfragt und gespeichert werden und wie wir mit diesen Daten umgehen.

Sofern du dich zur Inanspruchnahme eines Dienstes registrieren lassen haben, erhälst du einen Mitgliedsnamen und ein Kennwort.

Über dieses hast du Zugriff auf deine Daten und kannst sie aktualisieren oder deren Löschung veranlassen, sofern du den jeweiligen Dienst nicht mehr in Anspruch nehmen möchten.

Nur bei unserem entgeltlichen Diensten sind wir zu Abrechnungszwecken berechtigt, deine Daten längerfristig zu speichern. Cookies sind geringe Datenmengen in Form von Textinformationen, die der Webserver an deinen Browser sendet.

Diese werden lediglich auf deiner Festplatte gespeichert.

Die persönlichen Daten unserer Nutzer legen wir grundsätzlich nur offen, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind.

Das ist dann der Fall, wenn staatliche Einrichtungen (z. Strafverfolgungsbehörden) uns um Auskunft ersuchen oder wir eine richterliche Verfügung diesbezüglich erhalten.

Sie können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, gelesen werden und erhalten Informationen darüber was du dir auf einer Webseite angesehen hast und wann.

Mit Hilfe von Cookies kann die Nutzung des Internets effektiver gestaltet werden.

Auch hier kann selbstverständlich ein einmal erteiltes Einverständnis jederzeit durch dich widerrufen werden.